Startseite / Kita Sonnenland




Kindertagesstätte Sonnenland

Kinder brauchen Tageseinrichtungen als Lern- und Erfahrungsraum - hiervon profitieren auch die Eltern. Deshalb eröffnete das Rote Kreuz am 18. August 1997 eine Kindertageseinrichtung in Spenge.

Abgesehen von der Entlastung, die Ihnen die bedarfsgerechte Betreuung und lebensnahe Erziehung und Bildung Ihrer Kinder bringt, können Sie Kontakte zu anderen Eltern knüpfen. Die Einrichtungen des DRK sind generationsübergreifende Lebens- und Kommunikationsorte.

“... offen für alle Kinder ohne Unterschied.“

Die ganzheitliche Entwicklung der Kinder steht im Mittelpunkt der Arbeit der DRK-Kindertageseinrichtungen.

In unserer Kindertageseinrichtung zeigt sich die Vielfalt von Lebensstilen, Werten und Kulturen in unserer Gesellschaft. Kinder und Familien mit ganz unterschiedlicher Herkunft und Prägung haben hier die Möglichkeit sich zu begegnen. In unseren integrativen Kindertagesgruppen ist das Zusammenleben von behinderten und nicht behinderten Kindern selbstverständlich.

Projekte und Veranstaltungen in der Kita „Sonnenland“:

  • regelmäßige Wald- und Wiesentage
  • Zusammenarbeit mit Logopäden, Ergotherapeuten, Schulen
  • Turnen in der Großturnhalle
  • Sprachförderung
  • Gruppenübergreifende Projekte
  • Entspannungspädagogik
  • Sonnenlandchor
  • Förderverein und vieles mehr

Zurzeit sind 9 Erzieherinnen, eine Kinderpflegerin/Entspannungspädagogin, eine Erzieherin als Integrationskraft, eine Hauswirtschaftskraft und eine freigestellte Leiterin/Sozialmanagerin in der Kindertagesstätte Sonnenland beschäftigt.

Um Ihnen mehr Eindrücke vom Sonnenland und der pädagogischen Arbeit geben zu können, würden wir uns sehr über Ihren Besuch freuen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder machen Sie einen Termin mit uns aus.

Kontakt

Kita „Sonnenland“ Spenge
Frau Sabine Pellmann
Daubitzer Str. 28
32139 Spenge

Telefon: 0 52 25 / 79 79 0
Telefax: 0 52 25 / 60 14 86
E-Mail: sonnenland@drk-herford-land.de


© Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Spenge e.V.